Die hier aufgelisteten Einlösebedingungen gelten für alle unsere Partner, sofern auf deren Seiten im Gutscheinbuch nichts Gegenteiliges angeführt ist.

Es sind die jeweiligen zusätzlichen Vergünstigungen, Einschränkungen und Ausnahmen der einzelnen Lokale und Anbieter zu beachten und gültig.

Vor allem bei den Angeboten unter Punkt 3 kommt es häufig zu Abweichungen von den Allgemeinen Einlösebedingungen.

 

Das Gutscheinbuch ist dem jeweiligen Partnerlokal oder Anbieter vorzulegen.

Einzelseiten oder herausgetrennte Gutscheinabrisse werden nicht akzeptiert.

 

Es befinden sich auf jeder Angebotsseite 2 Gutscheine. Hierbei haben Sie die Wahl, beide Gutscheine für 4 Personen einzulösen oder zweimal einen Gutschein für 2 Personen. Einzelpersonen sind nicht zur Einlösung der Gutscheine berechtigt.

 

Pro „Paar“, Angebot und Tag darf nur ein Gutschein eingelöst werden.

(beide Gutscheine bei 4 Personen)

 

Alle Gutscheine sind bis 31.12.2020 gültig.

 

1) 50% Auf-Alles-Angebote:

Bei diesem Angebot wird die Gesamtrechnung bis zu einem vom jeweiligen Lokal festgelegten Höchstbetrag halbiert.

Beispiel: Die Bezirks Alm bietet zweimal 50% Rabatt bis zu € 50.- für 2 Personen oder einmal 50% Rabatt bis € 100.- für 4 Personen an.

Somit bekommen Sie zu viert € 50.- Rabatt.

Liegt der Rechnungsbetrag über der Höchstgrenze, wird die Differenz zum Normalpreis verrechnet. Liegt der Rechnungsbetrag unter dieser Höchstgrenze, bezahlen Sie einfach die Hälfte deiner Rechnung.

 

2) 1+1 Gratis-Angebote:

Hier bekommen Sie bei Bestellung des jeweiligen „Produktes“ ein zweites gratis dazu. Sollten unterschiedliche Angebote zur Wahl stehen, so ist immer das jeweils gleichpreisige oder günstigere Produkt gratis.

Bei Einlösung beider Gutscheine durch 4 Personen, erhöht sich das Angebot auf 2+2 gratis.

 

3) Angebote für private Feiern, Verkostungen, geführte Touren und Mietlocations:

Hier gelten die Angaben der jeweiligen Anbieter auf deren Angebotsseiten.

 

Der Herausgeber übernimmt keine Haftung, falls die Gutscheine infolge von Insolvenz, Schließung, Neuübernahme oder ähnlichem nicht eingelöst werden können.

 

Für die Richtigkeit der Inhalte in den Einträgen unserer Partner haften ausschließlich diese selbst.

 

Keine Haftung des Herausgebers für Satz- und Druckfehler.

 

Eine Barablöse der Gutscheine ist nicht möglich.

 

Es darf nichts kopiert und reproduziert werden.